Aktuelles rund um Verein und Minigolfsport   

Unsere Weihnachtsfeier 2012

Zur Weihnachtsfeier 2012 ist der BGC Bremen seinen Wurzeln sehr nahe gekommen. Unser Gastgeber, das Restaurant "Zum Platzhirsch", eignet heute den Minigolfplatz an der Uni, auf dem der Verein von 1975 bis 1991 seine Heimat hatte.  

Unten einige Fotos vom gemeinsamen Essen.


Es weihnachtet sehr ...

Da ist unser 2. Vorsitzender doch auf eine tolle Idee gekommen und hat seinen Tannenbaum in diesem Jahr mit ganz besonderen "Kugeln" geschmückt. Darunter einen Maier Classic 3, 3D ... usw. Na denn mal schöne Weihnachten, Klaus! 

 

Weihnachtsbaum mit Minigolfbällen

Weg mit den Blättern - spontane Reinigungsaktion 

Wie jedes Jahr haben wir im Herbst mit den Blättern der Kastanien und Eichen um den Platz zu kämpfen. Eine kleine Gruppe traf sich daher am 17.11. auf dem Platz zum spontanen Laub sammeln. Die Blätter waren trocken und das Wetter noch erträglich. In wenigen Stunden haben war der Platz vom gröbsten Laub befreit, damit die Reinigung zum Saisonbeginn einfacher wird.

 

 

 

Seniorenpokal-Turnier in Diepholz am 13./14. Oktober 2012

Das Pokalturnier zum Abschluss der Saison in Diepholz fand wieder unter starker Beteiligung von Spielern des BGC Bremen statt. In diesem Jahr wurden die Anstrengungen sogar mit Pokalen gekrönt!  

Die Mannschaft des BGC Bremen mit Hermann Barnstorf, Fred Doll, Thomas Warnkens und Klaus Mattick errang den dritten Platz (nach zweimal Cuxhaven, die ihre Spitzenspieler aufgeboren haben). In der Konkurrenz der Senioren I schoss Klaus Mattick mit dem 1. Platz sogar den Vogel ab.

 

Mannschaft des BGC Bremen - 3. Platz

 

Weitere Einzelheiten siehe Bericht auf der MVBN-Seite. Die Liste der Einzelergebnisse folgt zu gegebener Zeit. 

2. Spieltag der Saison 2012 / 2013 am 30. September 2012

  • Landesliga in Bad Nenndorf:
    BGC-Herren 1 erreichen (nur) zweiten Platz hinter Diepholz, behalten die Tabellenspitze aber fest in der Hand.
  • Bezirksklasse in Bremen-Nord:
    BGC Herren 2 belegen knapp vor MGV Bremen den 2. Platz hinter BGC Celle
    BGC-Damen verlieren im Zweikampf gg. MGC Bremen-Nord klar mit 37 Schlag

Ausführliche Berichte siehe   Spielberichte, Einzelergebnisse unter Sportliches, den Zeitungsartikel gibt es unter Presse.

1. Spieltag der Saison 2012 / 2013 am 16. September 2012

  • Landesliga in Bremen-Vahr:
    BGC-Herren 1 setzen sich mit überragendem Sieg auf eigenem Platz an die Tabellenspitze.
  • Bezirksklasse in Lüneburg:
    BGC Herren 2 belegen guten 2. Platz mit 12 Schlag hinter BGC Celle
    BGC-Damen verlieren im Zweikampf gg. MGC Bremen-Nord mit 15 Schlag

Ausführliche Berichte siehe  Spielberichte, Einzelergebnisse unter Sportliches, den Zeitungsartikel gibt es unter Presse.

Aufstiegsspiel zur Verbandsliga leider verloren

BGC Bremen und BGC Wolfsburg in Einbeck
Die Mannschaften BGC Bremen (gelb) und BGC Wolfsburg (blau) vor dem Spiel

 

Trotz allerbester Vorbereitungen hat es unsere Herrenmannschaft in Bestbesetzung nicht geschafft, die Meister der Landesliga-Süd, den 1. BGC Wolfsburg, im Aufstiegsspiel zur Verbandsliga zu schlagen. Die Mannschaften der Landesliga-Nord dürfen sich nun auf eine weitere, spannende Saison mit dem BGC Bremen freuen, der alles an die Verteidigung seines diesjährigen Meistertitels setzen wird.

 

Das Training am Samstag verlief bei angenehmen Temperaturen und trockenen Bahnen für die meisten Akteure erfolgreich und ließ auf ein spannendes Spiel hoffen. So schaute man sich nach dem    Training den fernen Spielort Einbeck, die Stadt der Brau- und    Fachwerkkunst, bei einem Rundgang auch gut gelaunt und entspannt an und ließ den Tag bei einem Gute-Nacht-Eis ausklingen.

 

Der Sonntag war nicht nur wetterseitig sehr wechselhaft. Die ersten zwei Runden mussten  bei leichtem Nieselregen gespielt werden. Das war das Wetter für die Bremer, sie konnten die Regenrunden mit einem Vorsprung von 12 Schlag abschließen. Dies zählt um so mehr, als dass einzelne Bremer Rundenergebnisse schlecht waren. Nur gut, dass auch bei einigen Wolfsburgern die Nerven blank lagen. Mit Beginn des besseren Wetters aber schmolz der Bremer Vorsprung wie das sprichwörtliche Eis in der aufgehenden Sonne, so dass am Ende nach 648 gespielten Bahnen der BGC Wolfsburg mit "nur" 8 Schlag vorne lag und den Aufstieg in die Verbandsliga feiern durfte.

 

    Objektiv betrachtet waren beide Mannschaften ebenbürtig, am Ende    entschied auch das bisschen "Fortune" über den Sieg. Die erspielten    Ergebnisse zeigten aber nicht das für die Verbandsliga erforderliche    Niveau. Die Bremer hätten mit dieser Spielstärke ihre liebe Not in    der höheren Klasse gehabt, dieses Los müssen jetzt die Wolfsburger    tragen, die jetzt noch eine Schippe drauflegen müssen, um die    erreichte Klasse zu halten.

 

Unsere 1. Herrenmannschaft konzentriert sich nun zunächst voll auf das Ende August stattfindende Halb-/Finale zum MVBN-Pokal. Die neue Saison in der Landesliga soll dann abermals mit dem Meistertitel gekrönt werden.

 

Spielergebnis Einbeck
Spielergebnis Einbeck zum Nachlesen

Vorbereitungen zum Aufstiegsspiel in Einbeck am 28.07.12

Bloß keinen Stress aufkommen lassen!

 

Aber vorher kam die Arbeit ... 







Trotzdem können Sie es nicht lassen: "Ein bisschen Spaß muss sein!"

Stadtrundgang in Einbeck
Stadtrundgang in Einbeck

Halbfinale im MVBN-Pokal erreicht - Finalteilnahme winkt!

Die Auswahl der BGC-Herren ist am 15. Juli im Wettkampf gegen den MGC Bremen-Nord auf eigenem Platz in überragender Form angetreten. Bereits nach der ersten Runde lag der BGC 25 Schlag vor dem MGC und baute den Vorsprung kontinuierlich auf 51 Schlag aus.

Halbfinale und Finale werden am 26. August ausgetragen, Ort und Gegner noch offen.

Mehr unter Sportliches

 

BGC Bremen und MGC Bremen-Nord
BGC Bremen (gelb) und MGC Bremen-Nord (rot) nach dem Spiel

Nachholspieltage der Saison 2011 / 2012 

  • 6. PS der Landesliga Nord am 1. Juli 2012
    Ersatzgeschwächte BGC-Herren verlieren in Bremen-Nord. Rumpfmannschaft erhielt Siegerpokal für Meisterschaft in Landesliga-Nord.
  • 5. PS der Bezirksklasse Nord am 1. Juli 2012
    BGC-Damen verlieren in Celle sehr knapp mit nur 1 Schlag.
  • 6. PS der Bezirksklasse Nord am 8. Juli 2012
    BGC-Damen verlieren auch in Bremen-Osterdeich.

Ausführliche Berichte siehe  Spielberichte, Einzelergebnisse unter Sportliches, den Zeitungsartikel gibt es zu gegebener Zeit unter Presse.

 

Meister Landesliga-Nord Herren
Die ersatzgeschwächte Landesliga-Mannschaft des BGC-Bremen (v.l.): . . . . . . . . . . Holger Jorek, Fred Doll, Karsten Käckenmester, Jochim Viohl, Thomas Warnkens, Ralf Steinhausen. Es fehlten (schmerzlich): Thomas Bonesky, Klaus Mattick, Manuel Warnkens

 

Beste Einzelspieler Landesliga-Nord 2012
Beste Einzelspieler der Landesliga-Nord (v.l.): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nico Sebastian Föllmer (MGC Bremen-Nord - Gold), Ralf Steinhausen (BGC Bremen - Silber), Tim Krichel (MGC Bremen-Nord - Bronze)

6. Spieltag der Saison 2011 / 2012 am 24. Juni 2012

HB-Osterdeich im Regen

Wie bereits der 5. hat uns auch der 6. Spieltag wieder gezeigt, dass es sich bei Minigolf um eine Außensportart handelt - Abbruch wegen Regen in der Landesliga wie auch der Bezirksklasse.  

 

Gespielt wurde trotzdem - Skat! Eine echte Alternative ...   

 

Das Nachholspiel der Landesliga ist am 1.7.2012, Bezirksklasse am 8.7. 2012.

BGC Bremen erreicht in MVBN-Pokal das Viertelfinale

Ausführlicher Bericht und Einzelheiten unter Sportliches / MVBN-Pokal 2012.

 

   

BGC Bremen setzt auf Bio-Rasenmäher

Wir haben die Chance ergriffen und uns Bio-Rasenmäher geleast. Sie sind 24 Stunden und 7 Tage die Woche im Einsatz, entlasten unseren Platzmeister, sparen Kosten für Benzin und geben uns auch noch Bio-Dünger für Rudis-Rosen. Wenn die genug Mist machen, bauen wir noch eine Biogas-Anlage ... 

Bio-Rasenmäher 1

Bio-Rasenmäher 2

Scherz beiseite, alle Tierfreunde müssen keine Angst haben! Die Ponys waren eine Leihgabe des benachbarten Zirkus. Ich glaube, ihnen hat's geschmeckt! 

5. Spieltag der Saison 2011 / 2012 am 3. Juni 2012

  • BGC-Herren werden in Regenschlacht mit mäßigem, viertem Platz Meister der Landesliga Nord - das Aufstiegsspiel kann kommen!
  • BGC-Damen treten in Celle an, Spiel wird wegen Regen auf den 1. Juli verlegt.

Ausführliche Berichte siehe Spielberichte, Einzelergebnisse unter Sportliches, den Zeitungsartikel gibt es unter Presse.

Jubelschreie beim Minigolf - das Thema "Ruhe" im Turnier 

Ein Beitrag vom 15.05.2012 aus der subjektiven Sicht des Webmasters:

 

Es war wieder kalt, saukalt als sich die Bezirksklasse auf dem Platz in Bremen-Nord zum Turnier traf. Die Teilnehmerzahl war mit 47 Spielerinnen und Spielern m.E. hoch, zumal die BGC'ler, die jetzt Landesliga spielen, noch in Bremen-Nord dabei waren. Sechzehn 3er-Gruppen bedeuten auch lange Wartezeiten.

 

Positiv empfand ich, dass unser Sport jünger wird. Wir Bremer haben es noch nicht ausreichend geschafft, Jugendliche und junge Erwachsene für Minigolf zu begeistern, aber was da in Celle passiert ist schon beneidenswert. Diese junge Mannschaft ist auf dem besten Weg, einen Durchmarsch zurück in die Landesliga zu machen. Die Jungs (und das Mädel) sind begeisterte Minigolfer, ich konnte miterleben, wie sie die Bahnen analysierten und die "richtigen" Bälle auf die "richtige" Temperatur brachten. Solchen Nachwuchs wünscht sich jeder Verein!

 

Aber wie soll man den Nachwuchs für Minigolf begeistern, wenn man seine Anspannung nicht frei und auch laut herauslassen darf? Es gibt schwere Bahnen, vor denen der Spieler Angst hat, es gibt wichtige Punkte, die den Spieler selbst oder gar die ganze Mannschaft nach vorn bringen. Diese Punkte zu bejubeln und die Freude darüber herauszulassen muss das Recht eines jeden Spielers sein. Mundtot um den Platz zu schleichen und jede Freude oder jeden Ärger still in sich hineinzufressen, kann nicht Sinn eines Sports sein. Sicher, wir spielen keinen Fußball, da wird gegrölt und gejohlt, aber auch im feinen Sport auf grünem Tuch, beim Snooker, gibt es Gefühlsausbrüche von Spielern und Publikum, obwohl  in der Halle noch weitere Spiele stattfinden und diese Spieler sich gerade in ihrer Konzentrationsphase befinden.

 

Ich will keine Musikbeschallung des Platzes (auch wenn jugendliche Zuschauer davon wohl begeistert wären), es soll auch nicht permanent über den Platz gerufen werden und ich brauche auch nicht, dass mich ein Sportkamerad  in den Runden "vollquatscht". Es muss aber auch keine Friedhofsstimmung herrschen. Auch ich habe meine Probleme, die Konzentration dauerhaft hoch zu halten, aber das liegt eher an zu langen Wartezeiten zwischen den Schlägen als an Freudentänzen von glücklichen Minigolfern. Der kurze, laute Jubel kann doch auch motivieren - DAS kann ich auch! 

Was meint Ihr dazu? Schreibt uns Eure Meinung in einer Mail.

 

Zum Thema ein Auszug aus der Berichterstattung des Cellers Thomas Willnus:

 

4. Spieltag der Saison 2011 / 2012 am 13. Mai 2012

  • BGC-Herren gewinnen jede der vier Runden souverän und führen die Tabelle jetzt mit 40:0 Punkten an - die Verbandliga ist in greifbare Nähe gerückt
  • BGC-Damen verlieren in Bremen-Nord

Ausführliche Berichte siehe Spielberichte, Einzelergebnisse unter Sportliches, den Zeitungsartikel gibt es zu gegebener Zeit unter Presse.

3. Spieltag der Saison 2011 / 2012 am 22. April 2012

  • BGC-Herren besiegen den BGC Bad Nenndorf und gewinnen das Turnier in Diepholz - weitere Festigung der Position als Tabellenführer
  • BGC-Damen konnten in Lüneburg leider nicht antreten

Ausführliche Berichte siehe Spielberichte, Einzelergebnisse unter Sportliches, den Zeitungsartikel unter Presse.

Das Zelt steht

Nachdem im letzten Jahr die Zeltdächer zusammengebrochen sind musste ein Ersatz her. Für unsere Veranstaltungen, bei Turnieren und natürlich für die Veranstaltungen unserer Gäste haben wir jetzt eine wetterfeste Unterkunft - ein kleines Festzelt. Eine Chronik des Aufbaus gibt es in der Galerie.

Wir freuen uns auf die Einweihungsparty!


Wir haben für die Saison 2012 wieder ordentlich aufgeräumt

Am 10. März ging es mit Laubharken und abfahren los, am 24. März wurden dann Kanten gekratzt, bis die Hände Blasen hatten. Trotzdem wurden nicht alle Ecken und Kanten geschafft, gegen das üppige Graswachstum in den Fugen, Ritzen und Kanten kommt man so schnell nicht an. Da muss in den nächsten Wochen wohl noch nachgearbeitet werden. 

 

Wie auch am 10. haben auch am 24. März wieder sehr viele Mitglieder den Weg auf den Platz gefunden, um sich am Arbeitsdienst zu beteiligen. An diesem Tage dankte es nicht nur der Platz, auch die Sonne strahlte vom Himmel und ließ die Arbeit leichter von der Hand gehen. Das wie immer sehr reichhaltige Frühstück konnten wir erstmals wieder draußen genießen - herrlich!

 

Die meisten Arbeiten sind gemacht, es fehlen nur hier und da noch Kleinigkeiten. Die Bahnen laufen wieder prächtig (Dank an den Klaus A.), die Bänke sind alle neu beplankt (Dank an die Spender), die ersten Blumen sind gepflanzt (Dank an Rudi) und der Platz wirkt wieder richtig einladend (Dank an alle). Wir freuen uns auf eine schöne Saison 2012, die uns hoffentlich besseres Wetter beschert als die letzte.

Fotos vom 24. März

 

 













Fotos vom 10. März

 

Arbeitsdienst

 

















 

Notizen aus der Mitgliederversammlung vom 17. März 2012

Die Tagesordnung der diesjährigen Mitgliederversammlung war lang, die Sitzung daher auch. Viele Vereinsmitglieder sind der Einladung gefolgt, erfreulicherweise auch viele passive Mitglieder. Neben den

Pflichtpunkten

(Genehmigung des letztjährigen Protokolls, den Jahresberichten, der Entlastung der Amtsträger usw.) standen in diesem Jahr auch an:

 

  • die Neuwahlen des Vorstandes - den neuen Vorstand (und die Wiedergewählten) sind auf der Vorstandsseite zu finden - auch an dieser Stelle der Dank an die ausgeschiedenen und ein Willkommen den neuen Amtsträgern
  • die Beschlussfassung über die Neufassung der Vereinssatzung - z.g.Z. auf der Seite Satzung zu lesen
  • Beschlussfassung über die Anschaffung eines wetterfesten Zeltes für Feierlichkeiten (Vermietungspreise etc. unter Unser Angebot an Sie) oder als Wetterschutz bei Turnieren
  • Auslosung des diesjährigen Vereinspokals - siehe Vereinspokal 2012.
Vereinsmeisterin 2011

Auch Ehrungen standen wieder an, leider war Manuel, der Gewinner von Vereinsmeisterschaften und Vereinspokal 2011 nicht anwesend. Daher konnte nur die Vereinsmeisterin Anneliese förmlich geehrt werden.
VM 2011 - Anneliese

Hier noch einige Fotos von der Mitgliederversammlung. 

 

Der alte Vorstand bis 2011

 

Blick auf die Mitglieder

 

Blick auf die Mitglieder

   

 

 

 

 

 

 

 

Archiv:
2011








 

 

 

Aktuelle Empfehlung:

 

Anfängerheft Abt. 2
Anfängerhefte zum Download

 

Online-Ausgaben des Minigolf-Magazin
zu den Online-Ausgaben des Minigolf-Magazin
Facebook Seite von mein auwi

 

Nichts verpassen mit unserem Infoblatt.

BGC in Social Media 

BGC Bremen auf Facebook


BGC Bremen auf YouTube


BGC Bremen bei Google+